Einnahmen durch Gaming Apps auf sämtlichen Plattformen

Für alle Themen, die nichts mit Pentaquin zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
Ellorioh
Ehemaliger Entwickler
Ehemaliger Entwickler
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 21:21
Ingame Name: Ellorioh

Einnahmen durch Gaming Apps auf sämtlichen Plattformen

Beitrag von Ellorioh » Dienstag 11. April 2017, 20:46

Interessant zu sehen wieviel Geld manche momentan durch Apps einnehmen. Beachtet viele sind Einzelkämpfer aber auch die Gewinnspanne eines größeren Unternehmens ist dabei :

http://www.hummelwalker.de/2015/03/31/w ... einnehmen/

JuKu
Ehemaliger Entwickler
Ehemaliger Entwickler
Beiträge: 1874
Registriert: Sonntag 23. August 2015, 14:20
Ingame Name: JuKu

Re: Einnahmen durch Gaming Apps auf sämtlichen Plattformen

Beitrag von JuKu » Mittwoch 12. April 2017, 22:40

Das Problem ist halt, dass man erstmal soweit kommen muss.
Aber prinzipiell verdient man an Werbung mehr, als wenn man die App für 1 - 2€ verkauft. Das sagt die Statistik. Diesen Umstand finde ich äußerst interessant... Immerhin verdient man mit Werbung nur 1€ / 1000 Views.
Programmierer-Team

Benutzeravatar
Ellorioh
Ehemaliger Entwickler
Ehemaliger Entwickler
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 21:21
Ingame Name: Ellorioh

Re: Einnahmen durch Gaming Apps auf sämtlichen Plattformen

Beitrag von Ellorioh » Freitag 14. April 2017, 12:05

Da hast du durchaus recht. Vor allem sehe ich da bei Pentaquin schwarz werbung im Spiel einzubauen. Das würde nur die User abschrecken so denke ich jedenfalls. Es wird schon schwer genug werden eine ordentliche 2D Grafik zu etablieren die auch Konkurrenzmäßig mitziehen kann...
Da müssten wir uns auf einem Niveau wie Metin 2&Co bewegen damit man auch möglichst viele Spieler anziehen kann.

Benutzeravatar
Christian
Projektleitung
Projektleitung
Beiträge: 2913
Registriert: Mittwoch 28. Juli 2010, 01:09
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Einnahmen durch Gaming Apps auf sämtlichen Plattformen

Beitrag von Christian » Freitag 14. April 2017, 21:06

Ellorioh hat geschrieben:Da hast du durchaus recht. Vor allem sehe ich da bei Pentaquin schwarz werbung im Spiel einzubauen. Das würde nur die User abschrecken so denke ich jedenfalls. Es wird schon schwer genug werden eine ordentliche 2D Grafik zu etablieren die auch Konkurrenzmäßig mitziehen kann...
Da müssten wir uns auf einem Niveau wie Metin 2&Co bewegen damit man auch möglichst viele Spieler anziehen kann.
Meines Erachtens machen Werbebanner auch wenn überhaupt nur bei Browserspielen Sinn. Monetisierung ist aber bei uns ohnehin später noch ein größeres Thema. Jedenfalls werden wir statt auf Werbung eher auf einen Cash-Shop setzen. thumbsup
Mit freundlichen Grüßen, Christian ;)
Gründer, Projektleiter und Content-Entwickler von Pentaquin.
Admin-Team
Besucht mich unter christian-schaal.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste